01/01/1999
by Claus
Comments Off on Willkommen

Willkommen

Neben einem kleinen Überblick über das Portfolie und einige Referenz-Webseiten von AMP Service+Design, gibt es hier ein paar Netzfundstücke.

Meist geht es dabei – wie zu erwarten – im Fundstücke zu den Themen Internet, Mobilfunk, Smartphones, … und diesem ganzen “neumodischen Schnickschnack” – von gut zu Wissen bis unnützes Wissen, wird wohl für jeden was dabei sein! 🙂

 

15/08/2018
by Claus
Comments Off on Kindersitz Cybex Pallas mit und ohne SL

Kindersitz Cybex Pallas mit und ohne SL

Auf der Suche nach einen Kindersitz für den Nachwuchs kommt man früher oder später auf die Cybex Pallas Kindersitze, da diese Mitwachsen von Gr.1 bis 3.

Ob und wie sicher diese sind muss jeder selbst bewerten und s0ll nicht Thema diese Posts sein – sondern vielmehr das geheimnisvolle “SL” bei den Modellen. Continue Reading →

04/05/2018
by Claus
Comments Off on Eine Alternative zu Google Maps

Eine Alternative zu Google Maps

Da Google an der Nutzung der Google Maps API schraut und für mich undurchsichtig ist, ob und wie ich diesen Dienst weiter nutzen kann, hab ich ich nach Alternativen umgeschaut.

Erster Versuch mit OSM: Usability nicht so der Renner, muss mich bissle einarbeiten, aber es scheint prinzipell eine Alternative zu sein

04/04/2018
by Claus
Comments Off on Zugriff per SmartphoneApp auf die Dreambox

Zugriff per SmartphoneApp auf die Dreambox

Auch bei mir hat eine Dreambox Einzug ins Wohnzimmer erhalten – genauer gesagt eine Dreambox DM920 UHD mit Triple-Tuner (2x DVB-S2 + 1x DVB-C/T (Twin) Dual).

Warum dieser Tuner? Der FBC-Tuner ließ bzw. lässt leider auf sich warten und der Triple-Tuner war war nur ca. € 20 teurer als der DVB-C/T (Twin) Dual-Tuner .

Aktuell läuft die Dreambox auf mit dem Standard-Image, ob sowas wie newnigma2 folgt, wird sich zeigen.

Jetzt zum Thema Zugriff per Smartphone App auf die Dreambox: Continue Reading →

14/03/2018
by Claus
Comments Off on Der Rubbel oder besser Euro kann rollen

Der Rubbel oder besser Euro kann rollen

Google AdSense hat meine Webseite wohl doch noch angenommen bzw. habe ich die “Automatische Anzeigen” aktiviert und konfiguriert.

Damit prüft Google AdSense die Seite und ein Stück clevere Logik entscheidet, wo in der Webseite Werbung sinnvoll “eingepflanzt”  werden kann.

War so von mir nicht geplant, aber für einen ersten Schritt OK.
Eigentlich wollte ich die Position des Werbe-Banners eigentlich selbst bestimmen, damit die Werbung eben nur angezeigt wird, wo es mir in dem Kram passt.

… man braucht eben noch Ziele im Leben mit AdSense 😀

13/03/2018
by Claus
Comments Off on Erste Schritte mit AdSense

Erste Schritte mit AdSense

Heute hab ich begonnen mir das Thema Google AdSense anzuschauen und es scheint nicht sooo einfach zu sein. Zwar hab ich bei Google AdSense wohl alles einegrichtet, aber meine Seite genügt den Google Standards wohl nicht – verstehe wer möchte.

Jedenfalls hab ich begonnen meine Seite dahingehend anzupassen, wobei nicht jklar definiert ist an was es liegt. Meine Seite hätte zu wenig Text also Content … naja, vielleicht nicht viel neues, aber ein paar Interessante Sachen finden sich glaub ich schon hier.

Naja, ich werde weiter an dem Thema basteln, den eigentlich möchte ich meine Seiete als Prototyp nutzen für die Kundenseiten, welche mit ihrem Content etwas Geld verdienen möchten.

… es bleibt also spannend! 🙂