AMP

Joomla: JEvents und Datum/Uhrzeit-Format

JEvents ist wohl eine der mächtigsten Joomla-Komponenten um Termine & Co. zu verwalten.

Die kostenlose Version bringt schon sehr viel mit, die Gold-/Silber-/Bronze-Version ergänzt sinnvolle und praktische Erweiterungen.

Nach dem Update von J!2.5 auf J!3.3 war ich gezwungen auf JEvents umzusteigen, da EventList nicht weiterentwickelt wird und daher nicht für J!3.3 verfügbar ist.

Die Installation und Konfiguration geht bei JEvents gewohnt leicht von der Hand, nur das leidige Thema mit der Formatierung von Datum und Uhrzeit ist – nach meinen Verständnis – etwas "knifflig".

Das Format kann bzw. muss an zwei Stellen angepasst werden:

  1. Latest Events
  2. Komponente

1. Format Datum/Uhrzeit für Latest Events

Aufruf der Konfiguration: Komponenten -> JEvents -> Konfiguration, dort dann den unteren Menüpunkt wählen für "Latest Events". Im Feld "Individuelle Formatierung" kann die Individuelle Formatierung vorgegeben werden.

Beispiel für die Ausgabe im Latest Events-Modul:
Ziel:
Datum im Format "DD.MM.YYYY" und Datum im Format "HH:MM Uhr", wobei die Uhrzeit nicht bei mehrtägigen Events angezeigt werden soll.
String: ${eventDate(%d.%m.%Y)} [!m: / ${startDate(%H:%M Uhr)}]
Ausgabe:

  • eintägiges Event: 06.01.2015 / 13:00 Uhr
  • mehrtägiges Event: 24.01.2015

Hinweis: Diese "Individuelle Formatierung" kann in der Modul-Konfiguration überschrieben werden, so dass mehrere Module von "Latest Events" unterschiedliche Formatierungen haben können.

2. Komponente

Hier muss man sich einem Override bedienen unter Erweiterungen -> Sprache -> Overrides.
Hier einfach den Override definieren mit Key = TIME_FORMAT und Text = %H:M% für das Datumsformat "13:00"

j3.3_jevents3.1.24_overrides

Zusätzlich kann noch "Uhr" im Feld "Text" hinzugefügt werden, damit es in der Anzeige schöner aussieht: "13:00 Uhr"

Weitere Informationen zum Formatieren der Datum/Uhrzeit-Ausgabe gibt es hier und für Interessierte für die Syntax im allgemeinen.

Danke an "Tonyp" vom JEvents "Team Staff" für seine Hilfe!

Comments are closed.